Meereskeramik

Sea Pottery, was es ist, Typen, Sammlung und weitere Informationen

Unter Sea Pottery verstehen wir all diese Keramik- oder Fliesenstücke, die wie das Meeresglas vom Meer erodiert werden, an Seen oder Flüssen, obwohl sie am häufigsten an den Stränden zu finden sind. Wenn Sie nicht wissen, was Seeglas siehe unseren Guide.

Neben Sea Pottery wird es auch Stoneware Sea Pottery genannt. Ich kenne keinen kastilischen Namen, vielleicht ist die Übersetzung Meereskeramik oder Meereskeramik, Meereskeramik von Grés. Jede Kombination scheint gültig, aber ich denke, dass es in diesen Fällen besser ist, den englischen Namen weiter zu verwenden.

Es ist kein sehr diskutiertes Thema und wir finden kaum Informationen im Internet. Ja, auf Websites wie Etsy oder eBay sind Stücke zum Kauf erhältlich, aber nicht viele Leute zeigen ihre Sammlungen oder versuchen, sie zu klassifizieren oder zu normalisieren.

Es überrascht mich, wenn sie aus diesen kleinen Keramikstücken das ursprüngliche Objekt, zu dem es gehörte, finden und als archäologisches Werkzeug verwenden können, um die Geschichte der lokalen Produktion besser zu verstehen. Sie sprechen von besonderer Relevanz in den gefundenen Fragmenten in die Großen Seen. Hier in Spanien und vor allem in meiner Nähe, ganz in der Nähe der weltweit größten Hersteller dieser Art von Material, denke ich, dass die Identifizierung antiker Gegenstände nicht so einfach wäre.

Klassifizierung und Typen

In der Sea Glass Association spricht man von der Klassifizierung nach Dichte und Brenntemperatur des Tons in:

  • Geschirr. Niedrige Brenntemperatur, was zu einem porösen und weniger dichten Material führt.
  • Steingut. Mittelhohe Kochtemperatur. Nicht poröses, dünnes und kompaktes Material, hat jedoch kein glasiges Aussehen wie Porzellan
  • Porzellan. Hohe Kochtemperatur. Sehr hart und glasig, weiß in der Farbe.

Durch Zeichnungen, verschiedene Muster und Farben bleiben sehr schöne und interessante Stücke mit abgerundeten Kanten und abgenutzter Keramik zurück.

Ich habe eine kleine Sammlung begonnen, weil ich glaube, dass man sehr interessante Stücke und eine Sammlung von großer Schönheit bekommen kann.

Ich hinterlasse ein paar Fotos der bisher gefundenen Stücke

Meine Sammlung

Komplette Meereskeramik-Sammlung

Ich habe das Glück, in der Nähe des Fliesendreiecks zu leben, und ich weiß nicht, ob es einen Unterschied macht, wenn ich "genug" Stücke von Sea Pottery finde, ohne an Hot Spots gewesen zu sein, an denen es sicher mehr als sonst gibt .

Es sind keine großartigen Stücke, noch habe ich (noch) die besten Fotos gemacht, aber mit der Zeit bin ich sicher, dass etwas viel Besseres erreicht werden kann. Mein Ziel mit dieser Sammlung ist es, schöne Objekte zu erhalten. Eine Möglichkeit, näher zu kommen Kunst. Nichts mehr.

Die Porzellanteile fehlen, die weißen, die Sie im allgemeinen Bild sehen, weil sie gebrannt wurden und auf dem Foto nichts zu sehen ist. Ich werde eine kleine Softbox vorbereiten, um gute Fotos zu haben.

Quellen und Ressourcen

1 Gedanke zu «Meereskeramik»

  1. I. Alte Meereskeramik, Seeglas und Gesteine, die Edelsteine ​​​​Mineralien usw. sind. Meine Sammlung von Meereskeramik ist riesig. Wie finde ich heraus, wann sie herkommen und ob sie wertvoll sind.

    Antwort

Hinterlassen Sie einen Kommentar