OKR (Ziele und Schlüsselergebnisse)

OKR-System (Ziele und Schlüsselergebnisse)

OKR aus dem Englischen Objectives & Key Results, also Objectives and Key Results, ist eine Planungsmethodik.

Es wird sowohl auf beruflicher, industrieller oder Produktionsebene als auch auf persönlicher Ebene verwendet. Ja, es ist ein großartiges Werkzeug, um die persönliche Produktivität zu verbessern, sich auf wichtige Aufgaben zu konzentrieren und schnell zu wachsen.

Es ist nicht zielorientiert. Ziele sind quantifizierbare Daten. Etwas, das wir erreichen wollen, das aber exakt eingestellt und gemessen werden kann.

Lesen

Balanced Scorecard

cmi oder Balanced Scorecard

Obwohl viele der bisher bekannten Methoden, wie z die JIT, stammen aus der Automobilindustrie, nicht alle kommen aus dieser Branche. Andere haben ebenfalls große Beiträge zur Branche geleistet, wie zum Beispiel der Halbleiter mit dem CMI (Balanced Scoreboard) oder BSC (Balanced Scoreboard) in Englisch.

Ein weiteres Managementmodell, das die Strategie auf eine Reihe von damit verbundene Ziele jede einzelne. Der Hauptzweck dieses Modells besteht darin, die zu verfolgende Strategie im gesamten Unternehmen umzusetzen und zu kommunizieren, sei es in Wirtschaft / Finanzen, Entwicklung, Prozessen usw. und an einem nahen, mittleren oder entfernten Ort.

Lesen

Lean Manufacturing

schlanke Fertigung

In einer Welt, in der Optimierung und Effizienz wird aufgrund begrenzter Ressourcen, Kosten und Umweltproblemen so notwendig, dass die Produktion bei gleichzeitiger Reduzierung der Abfallmenge mehr als nötig ist. Und hier kommen Lean Manufacturing-Modelle ins Spiel. Auf diese Weise wird die Produktivität der Industrie verbessert und gleichzeitig Verluste in den Fertigungsketten reduziert.

Dies ist auch für den Endkunden ein Mehrwert, da man sich als „grüne Marke“ verkaufen kann, die minimiert den Ressourcenverbrauch während des Prozesses, ohne die Qualität oder das Endergebnis zu beeinträchtigen.

Lesen

MRP: Materialbedarfsplanung

MRP, Planung des Materialbedarfs
CREATOR: gd-jpeg v1.0 (mit IJG JPEG v80), Qualität = 90

Viele Unternehmen konzentrieren ihre Bemühungen, den Verkauf zu fördern, auf die Erstellung effektiver Marketingkampagnen. Ein Vorgehen mit positiven Effekten, deshalb investieren große Konzerne viel Geld in diese Art von Aktion. Derzeit können mit Big Data und den Daten, die durch die von uns eingesetzte Software gesammelt werden, wirklich effektive Kampagnen generiert werden. Aber auch so ist Werbung nicht alles und es gibt sehr positive Alternativen wie MRP.

Mit MRP können Sie die Rentabilität eines Unternehmens verbessern, ohne mehr verkaufen zu müssen Menge an Produkten oder Dienstleistungen. Dies mag kontraintuitiv erscheinen, ist es aber nicht. Diese Taktiken beinhalten auch keine Wertsteigerung der Produkte, was der Wettbewerbsfähigkeit ziemlich abträglich sein könnte. MRP-Praktiken gehen in eine ganz andere Richtung ...

Lesen

SGA oder WMS

WMS oder wie man ein Lager richtig verwaltet

In der Industrie werden Lösungen für jeden der Aspekte benötigt, die in den Prozess der Tätigkeit des Unternehmens eingreifen. Das reicht von der Produktion über die Logistik bis hin zur Lagerverwaltung. Zur Zeit, SGA-Software (Warehouse Management System) können Sie diese Lageraufgaben für Rohstoffe oder das Endprodukt automatisieren und optimieren.

Bei vielen Gelegenheiten kommt das WMS als spezifisches Modul oder Funktion innerhalb der ERP-Software dass haben wir in einem früheren Artikel analysiert. Aber nicht alle Branchen brauchen ein umfassendes ERP und entscheiden sich für etwas flexiblere Lösungen mit spezieller Software für ihre Lager. Wie dem auch sei, hier werde ich versuchen, alle Schlüssel und Eigenschaften dieser Art von Software zu entschlüsseln und wie sie einem Unternehmen helfen können.

Lesen

Kanban-Methode

Kanban-Board

Wenn Sie sich erinnern, wann das Thema JIT (Just-In Time) oder Toyota-Methode, es wird sicher klingeln das Kanban-Konzept. Im Grunde ist es eine Informationsmethode, die in der Lage ist, die Fertigungsprozesse besser zu kontrollieren und die Fabrikproduktivität zu verbessern. Vor allem dann, wenn mehrere Unternehmen zusammenarbeiten, die Teile oder Materialien für die Produktion liefern.

Dieses System auch als Kartensystem bekannt, da es auf der Verwendung einfacher Karten basiert, auf denen die notwendigen Informationen über das Material angezeigt werden, als ob es ein Zeuge des Herstellungsprozesses wäre. Allerdings mit die Digitalisierung von Unternehmen, ist es gelungen, die traditionellen Kartensysteme (Post-it) zu verbessern, um sie mit digitalen Systemen zu kombinieren.

Lesen

Was ist ein ERP

ERP-Business-Management-Software

Unternehmen benötigen einfache Systeme, die es ihnen ermöglichen, Aufgaben wie Produktionsbetrieb, Logistik, Ressourcen, Inventar, Buchhaltung, Verwaltung ihrer Kunden usw. effizient und schnell zu verwalten. Verwenden Sie dazu am besten ERP-Systeme, also eine modulare Software, die all diese Werkzeuge für Unternehmen und Organisationen implementiert.

Mit dieser Art von Software automatisieren und rationalisieren Sie nicht nur die Verarbeitung dieser Daten über das Unternehmen, sondern ermöglichen es auch, alle diese Daten zu integrieren, zu zentralisieren und miteinander zu verbinden Analyse viel einfacher durchführen. Um effizient zu sein, muss jedoch das am besten geeignete ERP-System ausgewählt werden, da nicht alle Unternehmen und Größen die gleiche Art von Software benötigen ...

Lesen

Qualitätskontrolle

Qualitätsmontagelinie in der Industrie

El Qualitätskontrolle es hat sich zu einer weiteren Stufe in der Branche entwickelt. Und das nicht nur, weil Hersteller ihre Produkte an Sicherheits- oder andere Normen und Standards anpassen müssen, die in den verschiedenen Vorschriften auferlegt werden. Auch um Anwender zufrieden zu stellen, die immer mehr Alternativen im Wettbewerb haben und sich zunehmend über die Qualität und Eigenschaften der auf dem Markt befindlichen Produkte informieren.

Daher muss der Hersteller selbst sicherstellen, dass seine Produkte den Anforderungen entsprechen Grundstandards und von ausreichender Qualität um glückliche Kunden zu haben (Loyalität). Darüber hinaus dienen diese Qualitätskontrollen der Industrie auch als gutes Feedback, um die Produktion zu verbessern und Kosten durch Fehler oder Retouren zu senken.

Lesen

Just-in-Time (JIT)

Just-in-Time- und JIT-Bestände

Toyota ist einer der größten Hersteller der Welt und führend im Automobilsektor. Es gibt keinen Zweifel. Japanische Fabriken zeichnen sich durch Effizienz und angewandte Methoden aus. So sehr, dass eine Methode namens "Toyota-Methode”(Oder TPS von Toyota Production System), die von den anderen Branchen außerhalb und innerhalb des Automobilsektors übernommen wurden. Das gibt eine klare Vorstellung davon, wie effizient diese Arbeitsweise sein kann.

Diese Methode wurde allgemeiner aufgerufen JIT (Just In Time) oder Just in Time. Und sein Name beschreibt sehr gut, wofür er ist. Wie Sie sich vorstellen können, hängt es davon ab, wie die Lieferung der für die Herstellung erforderlichen Materialien behandelt wird. Es ermöglicht Ihnen, Kosten zu senken und immer das Notwendige zur Verfügung zu haben, damit die Produktion nicht stillsteht.

Diese Methode wird so effizient dass in einigen Fällen die für die Produktion notwendigen Teile oder Materialien noch am selben Tag produziert werden, an dem sie eingebaut werden und bereits in Autos und anderen Fertigprodukten montiert sind. Tatsächlich wird es als Test oder Benchmark für die Effizienz in der Branche verwendet.

Lesen